Drachenbootfestival Hannover

Längst ist diese alljährliche Veranstaltung des Hannoverschen Kanu-Club von 1921 e.V. nicht mehr aus dem Stadtbild wegzudenken und gehört fest in den Terminkalender der Stadt Hannover. Sie ist in Deutschland unerreicht die größte, mit alljährlich immer wieder neuen Rekorden und zählt auch international zu den größten, erfolgreichsten und wichtigsten überhaupt. Abgesehen von rund 140 teilnehmenden Teams aus Deutschland ist das Festival auch international hoch angesehen und nicht nur Teams aus dem europäischen Ausland, sondern auch Mannschaften u.a. aus Kanada, China, Hong Kong oder der Türkei machten sich auf den weiten Weg an den Maschsee. Auch im Jahr 2017, in dem sich diese Veranstaltung bereits zum 23. Mal jährt, wird vor weiteren Rekorden kein halt gemacht. Immer mehr teilnehmende Teams stellen die Organisatoren des Hannoverschen Kanu-Club von 1921 e.V. und dessen Veranstaltung vor immer wieder große Herausforderungen. „Nach Pfingsten ist vor Pfingsten“, und somit ist das Organisationsteam permanent mit diesem Festival, sei es um den gesamtem reibungslosen Ablauf, dem Rahmenprogramm oder die Betreuung und Belange der Teams beschäftigt. Viele eingespielte Helfer sind nötig und sind ein garant für das immer wieder vollständige Gelingen dieser faszinierenden Veranstaltung.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage des Festivals: www.drachenbootfestival-hannover.de

Wenn die weit zu hörenden Trommelschläge den Rhytmus für die mehr als 3500 Aktiven vorgeben, ist es gewiss: Der Maschsee ist wieder fest in „Dragonhand“! Dann ist es wieder soweit!

Seien auch Sie aktiv (Informationen über den Hannoverschen Kanu-Club von 1921 e.V.) oder einfach als Zuschauer dabei wenn es ab dem 3. Juni 2017 zum 23. mal heißt:

The dragons are back in town!