Bilder für die Slideshow sollten 1200-1600 Pixel breit und 800-1200 Pixel hoch sein. Die Slideshow wird immer dann gezeigt, wenn kein Hintergrundbild für eine Seite festgelegt wurde.
  • Sensationeller WM-Erfolg im K2 Jakob Thordsen / Jakob Kurschat

    Nachdem wir im vergangenen Jahr mit der errungenen Weltmeisterschaft im K2 über 1000m und der olympischen Silbermedaille im K4 über 500m durch Sabrina Hering unser sportlich erfolgreichstes Jahr feiern konnten, geht es in diesem Jahr ebenso erfolgreich weiter. (mehr …)

  • Plovdiv-Bulgaria // Kanusprint – Europameisterschaft

    Am 14. Juli bis 16. Juli fanden in Plovdiv (Bulgarien) die Europameisterschaft im Kanusprint statt.

    Sabrina Hering wurde vom Deutschen Kanuverband trotz ihrer Krankheit im Frühjahr (sie konnte nicht an den  Qualifikationsrennen zur Bildung der Nationalmannschaft 2017 teilnehmen) im KIV über 500m eingesetzt.

     

    Trotz Krankheit von Steffi Kriegerstein erreichte der KIV der Damen in der Besetzung Sabrina Hering, Katherina  Köther, Franziska Weber und Tina Dietze einen beachtlichen 5.Platz im A- Endlauf.

    Eine Leistung, die sich sehen lassen kann.

      Sabrina in Aktion

  • Norddeutsche Meisterschaft 2017 in Hamburg Allermöhe

    Ohne Sabrina (Trainingslager der A- Nationalmannschaft des Deutschen Kanuverbandes zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft der Leistungsklasse) haben 11 Sportlerinnen/Sportler aus unserem Verein an der Norddeutschen Meisterschaft teilgenommen. Drei Tage Regen haben die Form unserer Sportler nicht negativ beeinflussen können.

    In der Endabrechnung konnten unsere Sportler 19 Norddeutsche Meisterschaften, 17 zweite Plätze und 6 dritte Plätze erringen. Ein sehr gutes Ergebnis.

    Besonders positiv hat sich Jakob Thordsen (18 Jahre alt) in seinen Rennen präsentiert.

    Er gewann im KI über 500m, 1.000m und 5.000m, ohne seine Konkurrenten auch nur die Spur einer Chance zu lassen. Ergänzt wurden seine Erfolge durch fünf Siege in den Mannschaftsbooten.

     

     

     

     

     

     

     

    Jakob Thordsen (Mitte)

    Jakob ist Mitglied im U23 Kader des Deutschen Kanuverbandes und wird Deutschland aufgrund seiner starken Leistung bei den DKV-Qualifikationsrennen auf der U23 Europa- und U23 Weltmeisterschaft in diesem Jahr vertreten.

    (mehr …)

  • Sabrina Hering und Jakob Thordsen vom DKV Sportdirektor für die Deutsche Meisterschaft im Kanu-Rennsport gesetzt

    Sabrina und Jakob haben aufgrund ihrer hervorrangenden sportlichen Leistungen vom DKV Sportdirektor Jens Karl die Startberechtigung erhalten, ohne an der Qualifikationsregatta für die DM teilzunehmen, bei der diesjährige Deutsche Meisterschaft in München zu starten.

    Sabrina (Damen Leistungsklasse) hat die Startberechtigung für Rennen über 200m und 500m , Jakob (Herren Junioren) die Startberechtigung für die Rennen über 200m, 500m und 1000m.

    Die Deutsche Meisterschaft wird vom 30. August bis zum 3. September auf der ehemaligen olympischen Strecke in Oberschleißheim (München) ausgetragen.

  • SUP Schnuppertag

    Supporter-Club News vom 27.06.2017

    Hallo HKC´ler,

     

    aufgrund einiger Nachfragen aus dem Verein wollen wir euch am Samstag, den 08.07.17 Stand up Paddling (SUP) vorstellen.

    Wir werden ab 10.30Uhr vor Ort sein. Ansprechpartner sind Simone, Torsten und Christoph.

    Verschiedene Bretter und Paddel werden selbstverständlich gestellt, ihr braucht lediglich Sportklamotten und ggf. ein Handtuch mitbringen.

    Bei Rückfragen: sup@hkc21.de

     

    Ansonsten sehen wir uns am übernächsten Samstag :)

     

    Beste Grüße Christoph

  • Erfolgreicher Saisonstart für Jakob Thordsen

    Erfolgreicher Start in die Saison 2017: Jakob Thordsen konnte sich mit seinem Partner Jakob Kurschat im K2 gegen starke nationale und internationale Konkurrenz in Piestany (Slowakei) durchsetzen und seine sportliche Leistung mit einer Goldmedaille krönen. Mit einer Siegerzeit von 3,06 Minuten setzten sich die beiden Jakob’s in eindrucksvoller Weise gegen Konkurrenten aus Deutschland und Frankreich durch und qualifizierten sich damit für die Junioren-Weltmeisterschaft in Pietesti/Rumänien vom 27. bis 31. Juli 2017.

    Jakob Thordsen

  • Deutsche Meisterschaft in Brandenburg/Havel

    Mit einer Goldmedaille, zwei Silbermedaillen und drei Bronzemedaillen war die diesjährige Deutsche Meisterschaft in Brandenburg für den Hannoverschen Kanu-Club von 1921 erfolgreich.

    Sabrina-Siegerehrung LK KI 200m

    Sabrina Hering lieferte sich über die Sprintdistanz (200m) einen spannenden Kampf um den Sieg im KI der Leistungsklasse mit ihrer KIV-Partnerin Tina Dietze (Potsdam) bei den Olympischen Spielen in Rio, den sie im Endspurt für sich entscheiden konnte. Die perfekte Ergänzung zu ihrer Silbermedaille in Rio.

     

     

     

    Siegerehrung KI 200m: Sabrina

    20160827_160154

     

    Mit zwei Silbermedaillen waren unsere Junioren nicht so erfolgreich wie 2015 in Hamburg.

    Jakob Thordsen (Bild links) erreichte in seinem 1. Jahr in der Leistungsklasse der Junioren zwei Silbermedaillen im KI über 500m und 5.000m. Über seine Lieblingsstrecke (1.000m) konnte Jakob die Rennen im KI und KII mit seinem Partner Janko Knabe jeweils mit dem 3. Platz beenden.

    Mit diesen Platzierungen ist Jakob nach Sabrina der zweiterfolgreichste Sportler unseres Vereines bei der diesjährigen Deutschen mit zwei Silbermedaillen und einer Bronzemedaille.

     

    20160828_100141(0)Max Langenhagen und Richard Lange (beide Schüler A)  mussten sich in einem starken Finish auf der Langstrecke (2.000m) bei ihrer ersten Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft nach einen Wackler kurz vor der Ziellinie mit dem 3. Platz zufrieden geben.

    Eine kämpferische Leistung, mit der sie sich für gute Leistungen in der Zukunft empfehlen.

    Neben diesem 3. Platz erreichten beide Sportler den Endlauf über 500m, wo sie den 5. Platz belegten.

     

    Max und Richard (Bild links) bei der Siegerehrung der Langstrecke (2.000m)

  • Der HKC empfängt ihren Silberfisch am Flughafen

     

    IMG_3295

    Wir danken allen Vereinsmitglieder, die unsere erfolgreiche Kanutin  in Empfang genommen haben!

    Der Vorstand des HKC

    weitere Bilder dazu  findet ihr hier…

    (mehr …)

  • U23- und Juniorenweltmeisterschaften 2016 in Minsk

    31. Juni 2016

    Mit einer starken Leistung konnte sich der Junioren-Vierer in der Besetzung  Jonas Draeger (Cottbus), Jakob Schopf (Berlin), Jan Bechtold (Karlsruhe) und Jakob Thordsen (Hannover) für den Endlauf (mehr …)

  • Sabrina auf den Weg nach Rio/Brasilien

    Am 15. Juni 2016 wurde Sabrina vom Deutschen Kanu-Verband  darüber informiert, dass sie offiziell für die Teilnahme an den Olympischen Spielen nominiert worden ist.

    Sabrina Südafrikanische Freunde Sabrina im Kreis Südafrikanischer Freunde

    Vom 25. Juli bis zum 10. August 2016 findet in Duisburg die UWV (unmittelbare Wettkampfvorbereitungsphase) (mehr …)

ältere News »