• Wir trauern um Manfred (Icke) Schuhmann

    Supporter-Club News vom 04.03.2020

    Manfred „Icke“ Schuhmann

    1943 – 2020

    Auf der Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag sollte er für 60 Jahre im HKC geehrt werden, doch zwei Tage vorher erhielten wir die Nachricht, dass Manfred Schuhmann leider verstorben ist.

    Er konnte den Kampf gegen den Krebs nicht gewinnen, weil die Diagnose viel zu spät kam und die Krankheit dementsprechend weit fortgeschritten war.

    Icke, so nannten wir ihn alle, hat es in seinem Leben nicht immer leicht gehabt. So war der viel zu frühe Tod seiner beiden Töchter der einschneidenste Schicksalsschlag auf seinem Lebensweg. Dennoch hat er darüber nie seinen Optimismus verloren.

    Seine oft skurrilen ja kauzigen Ideen haben ihn zu einem liebenswerten Menschen gemacht.

    Alle die ihn kannten verlieren einen Freund, der Hannoversche Kanu-Club von 1921 e.V. ein loyales Mitglied.

    Mitglieder und Vorstand des Hannoverschen Kanu-Club von 1921 e.V. trauern mit seiner Witwe und wünschen ihr die Kraft für die bevorstehenden schweren Stunden.

    Der Hannoversche Kanu-Club wird Manfred immer in liebevoller Erinnerung behalten.

    Karl-Heinz Seemann 1.Vorsitzender HKC v. 21 e.V.