Bilder für die Slideshow sollten 1200-1600 Pixel breit und 800-1200 Pixel hoch sein. Die Slideshow wird immer dann gezeigt, wenn kein Hintergrundbild für eine Seite festgelegt wurde.
  • Freizeitwochenende am HKC

    Kanu-Jugend Aktionen vom 25.06.2018

    Team: Die 5 Flitzer

    Für die HKC Jugend stand am Wochenende vom 22.06.-23.06. die nächste gemeinsame Aktion an: unser Freizeit-/Trainingswochenende. Am Freitag ging es um 16 Uhr los und endete um 20 Uhr. Wir sind alle gemeinsam auf der Leine gepaddelt. Die Älteren bis hoch zum Wehr. Unsere Jüngeren sind etwas eher gewendet. Viele sind zum ersten Mal auf der Leine gepaddelt, da wir sonst ausschließlich auf dem Maschsee trainieren.

    Nach dem Paddeln stand grillen auf unserem Programm. Während die Trainer sich um das Essen kümmerten, haben die Kinder gemeinsam Werwolf gespielt.

    Team: Die Platschis

    Samstag waren wir von 9-18 Uhr am Verein. Unser Tag startete mit Paddeln auf dem Maschsee und ging weiter mit einem kleinen Turnier.

    Es gab vier Mannschaften mit jeweils 5 Personen. In diesen Mannschaften mussten die Spiele: 10er Ball, Tischkicker, Stadt/Land/Fluss und Pantomime bestritten werden. Alle Spiele in etwas abgeänderter Form, sodass sie mannschaftsgerecht waren.

    Team: Die HKC Champions

    Bevor die Spiele anfingen, hat jedes Team sich einen Namen und einen Schlachtruf ausgedacht. Zusätzlich schoss jede Mannschaft ein gemeinsames Foto.

    Diese drei Dinge gingen neben den Spielen in die Gesamtwertung ein, sodass wir hinterher einen Gewinner ermitteln konnten.

    Mittags stand wieder grillen auf dem Plan.

    Nachmittags wollten wir eigentlich nochmal paddeln gehen, allerdings war das Wetter so schlecht, dass wir uns entschieden direkt mit dem Nachmittagsspiel weiter zu machen: das Chaosspiel.

    Auf dem ganzen Gelände wurden Zettelchen mit Nummern auf der Vorderseite und Tieren auf der Rückseite verteilt. Auf einem Spielbrett hatte jedes Team eine Figur, die mithilfe eines Würfels über die Zahlenfelder bewegt wurde. Das Feld auf dem man landete, war die Nummer, die gesucht werden musste.

    Team: Das, Was, Ananas

    Die Tiere waren Codewörter, wurde das korrekte Tier zur Nummer genannt, gab es eine Aufgabe. Wurde diese erfüllt, durfte erneut gewürfelt werden.

    Aufgabe: Macht ein Bild in Schwimmweste

    Das Spiel bildete das absolute Highlight unseres Wochenendes. Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. Während wir spielten, vergaßen wir das schlechte Wetter und hatten einfach Spaß.

    Anfangs war für Sonntag auch noch etwas geplant und zelten wollten wir eigentlich auch, doch das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung.

    Trotzdem haben wir das beste aus den regnerischen Bedingungen gemacht. Nächstes Jahr ist der Wettergott hoffentlich auf unserer Seite und schenkt uns als Ausgleich herrliches Sommerwetter.