Bilder für die Slideshow sollten 1200-1600 Pixel breit und 800-1200 Pixel hoch sein. Die Slideshow wird immer dann gezeigt, wenn kein Hintergrundbild für eine Seite festgelegt wurde.
  • 14. Main-Metropolitan-Cup (Outrigger Regatta)

    Ocean Sports News vom 16.05.2022

    07. Mai 2022, eine Outrigger-Regatta auf dem Main entlang der Skyline von Frankfurt? Mal etwas Anderes, dachten sich Annica und Heiko und meldeten einen OC-Mixed-2er, den „Maschseedampfer“. Zugelassen waren außerdem OC1, OC6, sowie Surfski und auch SUPs.
    Das Ganze lief unter dem Namen „14. Main-Metropolitan-Cup“ und war gleichzeitig die offene hessische Meisterschaft.

    Das Meldeergebnis las sich anfangs ordentlich, wurde aber leider durch kurzfristige Corona-Absagen dezimiert, dennoch waren in jeder Kategorie hinreichend Teilnehmer, um die Meisterschaft zu vergeben.

    Zuerst starteten die SUPs zu einem „Sprint-Rennen“ über 5km, was auch schnell über die Bühne ging. Danach gingen alle anderen aufs Wasser am Schaumainkai, der Adresse des hiesigen Kanuclubs. Renndistanz war 15km, eine große und eine kleine Schleife auf dem Main. Mit 2 Minuten Vorsprung starteten die OC6, danach der Rest des Feldes auch im Massenstart. Zwei Dinge stellten sich für Annica und Heiko schnell heraus: Es war erstens weise, den Ama auf „safe“ zu stellen, denn die Wellen der Frachter waren doch größer als auf dem Maschsee, und zweitens saß die eigentliche Konkurrenz im Männer-2er; es war ein hartes Battle mit dem Team aus Gießen fast das gesamte Rennen. Erst nach ca. 12km konnte sich der HKC-2er deutlicher absetzen und sogar einige OC6 wurden überholt.

    Auch in diesem Rennen galt, surfen können ist keine Schande. Auch wenn das Befahren der Berufsschifffahrtswege verboten war, die kurzzeitigen Wellen waren manchmal prima zu nutzen. Dennoch, die Strecken stromaufwärts mit teilweise bösem Gegenwind hatten es in sich, da musste man auch beißen können. Die Zuschauer am Ufer auf und den Partybooten ließen eh keine Langeweile aufkommen.

    Am Ende sprang der 1. Platz OC2 Mixed in 1:20:30 für die HKC’ler heraus, der mit einer guten Flasche Äppelwoi zünftig begossen wurde. Alles in allem ein schönes Erlebnis bei einer gut organisierten Regatta.

    Hier ein paar Eindrücke zu der Veranstaltung:

    Link zum Regatta-Veranstalter:
    Informationen zum Main Metropolitan Cup – Main-Metropolitan-Cup (frankfurtkanu.de)

  • Saisonauftakt Ocean Sports 2022

    Ocean Sports News vom 10.05.2022

    Am 23. April fand dieses Jahr wieder der Auftakt für die Ocean Sports Saison in Scharfenberg beim BKC statt.

    Für viele HKC-Mitglieder aus dem Bereich Ocean Sports ein fest gesetzter Termin um in die neue Saison zu starten.

    Das Wetter meinte es gut mit den Teilnehmern, die Sonne strahlte vom Himmel. Allerdings hielt es auch einiges an Wind parat was die Bedingungen auf manchen Teilabschnitten des Kurses recht anspruchsvoll machte.

    Vom HKC waren wir mit mehreren OC1, Teilnehmern im OC6 sowie SUP vertreten.

    Alle Teilnehmer mussten einen ausgedehnten Kurs um die Insel Scharfenberg von mehreren Runden absolvieren.

    OC1 3x Runden, total ca. 17 km
    OC6 3x Runden, total ca. 18 km
    SUP 2x Runden, total ca. 11 km

    Kurs OC1, OC2, SSK1, SSK2, SUP

    Kurs OC6

    Platzierungen der HKC Mitglieder:

    OC1 Frauen
    1. Platz Simone Ahrens

    OC1 Herren, Ü50
    3. Platz Torsten Ahrens
    4. Platz Heiko Bütehorn

    OC6
    3. Platz Christoph May im Team Pollo

    SUP (Frauen)
    1. Platz Julia Georgi

    Alle weiteren Ergebnisse und Fotos zu Veranstaltung sind hier auf der Seite vom BKC unter der Veranstaltung zu finden:

    Hier ein paar Eindrücke von dem Wochenende beim BKC (Fotomaterial der Teilnehmer vom HKC):

    Start OC1 (mittig im Bild die HKC-Mitglieder Heiko Bütehorn, Simone Ahrens und Torsten Ahrens)
    Siegerehrung OC1 Männer (mit HKC-Mitglied Torsten Ahrens)
    Siegerehrung OC1 Frauen (mit HKC-Mitglied Simone Ahrens)
    Siegerehrung SUP Frauen (mit HKC-Mitglied Julia Georgi)
    OC6 „Team Pollo“ (mit HKC-Mitglied Christoph May)

  • 8. Mount Everest Cup 2021

    Drachenboot News vom 10.11.2021

    Auch in diesem Jahr fand der MEC bei uns im HKC statt. Leider mit geringerer Beteiligung als erhofft. Nicht desto trotz haben wir uns entschlossen die Veranstaltung trotzdem durchzuführen. Unser Team die HKC UNITAS als Schirmherr und Gründer der Veranstaltung haben sich unter der Leitung von Helmut Hentschel (Helm) wieder viele fleißige Helfer gesucht und alles super organisiert. So konnte unter besten Wetterbedingungen das Langstreckenrennen über 8,848 Km starten.

    8 Teams konnten zeigen wie viel Ausdauer sie haben und versuchten an den Vorrausfahrenden heranzukommen oder auch zu überholen. Alle Teams haben sich vorbildlich und sportlich verhalten. Nach 43,42 Minuten war für das Team Roter Drache Mühlheim das Rennen geschafft und konnten damit verdient den 1. Platz erreichen, kurz vor HKC UNITAS und Blue Phoenix.

    Im Anschluss kamen alle auf dem Vereinsgelände zusammen um bei Wurst, Waffeln und anderen Leckereien die Regatta zu feiern. Rundum ein schöner Tag!

    1. Platz 43,42 Roter Drache
    2. Platz 44,10 HKC-Unitas
    3. Platz 44,31 Blue Phoenis
    4. Platz 45,06 Thaki&Thunder
    5. Platz 47,45 Paddelquäler
    6. Platz 48,12 Battery Devils
    7. Platz 49,05 RSG Vikings
    8. Platz 50,12 Biergermeister
  • Erfolgreicher Saisonabschluss 2021 der HKC Oceansportlerinnen und Sportler in Potsdam

    Ocean Sports News vom 01.11.2021

    Zur alljährlichen Havelchallenge, trafen sich noch einmal die Oceansportler aus Deutschland in Potsdam.Ausrichter dieser bereits zum 10. mal ausgetragen Team und Staffelchallenge war wieder einmal Preußen Kanu. Die Veranstaltung musste aufgrund der noch nicht abgeschlossenen Bauarbeiten auf dem Vereinsgelände der Preußen, auf dem Nachbargelände vom KC Potsdam in der Olympiaschmiede ausgetragen werden. Gepaddelt wurde ein Rundkurs auf dem Templiner See, der von allen Teams 4 mal umrundet werden musste und eine Gesamtstrecke von 12 km ausmachte. Während die 2er Boote die kompletten 12 km durchpaddelten, wurde bei den Einern nach einer oder zwei Runden gewechselt. 

    Hier die Ergebnisse derHKC Paddler:

    Simone und Torsten Ahrens OC2 mixed Platz 1
    Susanne Prokof und Frank Stuhlmann OC2 mixed Platz 2
    Heiko Bütehorn und Peter John OC2 Männer Platz 3
    Anna Hoppmann und Michael Fuhrmann OC1 mixed Platz 1

    Alle Ergebnisse hier:
    https://www.outrigger-potsdam.de/oceansport-havel-challenge/ergebnisse-2021/

    Somit wurde die doch recht lange Saison 2021 erfolgreich beendet. 
    Der HKC gehörte, die gesamte Saison betrachtet, mit zu den am stärksten vertretenen und erfolgreichsten Vereinen in Deutschland in den Bereichen OC, Surfski und SUP.
    Alle Sportler haben sich jetzt erstmal eine Pause verdient, um im Jahr 2022 wieder erfolgreich anzugreifen.

  • 3. Maschsee SUP CUP-Niedersachsen Meisterschaft 2021

    Ocean Sports News vom 11.10.2021

    Auch in diesem Jahr konnten wir vom HKC – SUP, unterstützt durch zahlreiche Helfer aus dem Verein von den Sparten Drachenboot und Kanurennsport den in zwischen traditionellen Maschsee SUP Cup Niedersachsen Meisterschaft Longdistance erfolgreich ausrichten.

    Es fanden sich am Samstag den 02.10. knapp 70 SUP Sportler aus ganz Deutschland und den Niederlanden auf unserem Vereinsgelände ein, um im Hauptrennen 2 Maschseerunden (10 km) und im Funrace 1 Seerunde (5 km) gegeneinander zu paddeln.

    Bei den Damen belegte Simone Ahrens insgesamt knapp hinter der amtierenden Deutschen Meisterin den 2. Platz und sicherte sich den Niedersachsen Titel. Platz 4 ging an Julia Georgi, was in der Niedersachsenwertung zu Platz 3 reichte. Efe Eribo erpaddelte sich einen hervorragenden 7. Platz, Niedersachsenwertung Platz 4 und Katharina Kicksee Platz 8, Niedersachsenwertung Platz 5.

    Bei den Herren ging der Sieg nach Potsdam an den 3. der diesjährigen Deutschenmeisterschaft. Bester HKC Paddler war hier Torsten Ahrens mit Platz 4, was Ihm den Niedersachsentitel in der Masters Kategorie B ( 50-59) einbrachte. Platz 6 ging an Christoph May, dies reichte in der Niedersachsenwertung Leistungsklasse zu Platz 2. Platz 20 ging an Mihail Danilov, Niedersachsenwertung Platz 5. Platz 25 ging an Thomas Korthe, Niedersachsenwertung Masters B Platz 4. Platz 32 ging an Simon Pflughoft, Niedersachsenwertung Platz 7 in der Leistungsklasse.

    Im Kidsrace Schüler A über 5 km wurde Frida Bartels 1. und Niedersachsenmeisterin.
    Am Funrace für SUP Einsteiger waren vom HKC folgende Sportlerinnen und Sportler am Start:Konstanze Bartels Platz 1 DamenFrank Stuhlmann Platz 4 Herren Peter Stupp Platz 7 Herren Grischa Gernoth Platz 9 Herren.
     
    Alle Ergebnisse auch unter: http://sup-cup.de/results.php

    Ein großer Dank geht an die vielen Sponsoren die dieses Event unterstützen.Adesso, P.H. Brauns GmbH, Sport Vibrations, SUP Schule Hannover, Bäckerei Raute, Lightboard Corp, GT Sports, Sunova, GOT7 Nutrition, Bäckerei Gaues, Mashsee Brauerei, Standupmagazin, ToMo HoKo, Gerd Koch Konzept und Handels GmbH.

    Torsten Ahrens

ältere News »