• Ocean Sports Wochenende an der Ostsee in Rerik

    Ocean Sports News vom 30.06.2020

    Eigentlich sollten vom 25. bis 28. Juni 2020 die Deutschen Meisterschaften im Ocean Sports in Rerik ausgetragen werden. 
    Aufgrund der aktuellen Lage und den Bestimmungen in den einzelnen Bundesländern wurde die Meisterschaft jedoch auf 2021 verschoben. Dies hielt jedoch viele Ocean Sportbegeisterte aus ganz Deutschland nicht davon ab, sich an diesem Wochenende privat in Rerik zu treffen.
    Grob organisiert wurde das Treffen von Sportsfreund Daniel Winter aus Berlin. Um dem Wochenende auch einen kleinen Wettkampfcharakter zu geben , wurde für Samstag den 27. eine kleine Challenge „Rund um Rerik“ ausgerufen. Start war das Haff in Rerik und Ziel die Seebrücke auf der Ostsee in Rerik. Der Rundkurs betrug insgesamt knapp 22 km. Insgesamt waren 111 Boote in den Kategorien OC1 , OC2, Surfski 1 sowie 2er und SUP bei der Challenge am Start. Leider spielte der Wind an diesem Tag nicht in unsere Karten und so wurden die 22 km teilweise zu einer kleinen Hitzeschlacht. Zudem kam noch ein ständig wehender Sidewind und auf der Meerseite zurück nach Rerik die Welle von vorne mit leichten Headwind. Aber alle Teilnehmer hatten trotz der Anstrengung ihren Spaß.
    Vom HKC waren an diesem Wochenende Karsten Lürken im OC 1 , Annica Bergfeld und Anna Hoppmann im OC 2 sowie im SUP Julia Georgi, Simone Ahrens, Christoph May und Torsten Ahrens am Start. Wäre es ein offizielles Rennen gewesen, hätte der HKC fünf Podiumsplätze eingefahren!!
    Ein großes Dankeschön geht auch an Heiko Buetehorn der verletzungsbedingt nicht am Start sein konnte , jedoch bei der Organisation am Samstag bei der Challenge Großes leistete und mit zwei weiteren Helfern die Zielankünfte koordinierte und auswertete.
    Abgerundet wurde das Oceansports Wochenende durch einige Downwinder, die aufgrund der Windrichtung jeweils von Kühlungsborn nach Rerik auf der Ostsee über 16 km gepaddelt wurden. Alles in allem kamen an diesem Wochenende einige Kilometer auf der Ostsee zusammen und es wurde gezeigt, dass Oceansport auch ohne offizielles Rennen einen sehr großen Zulauf hat und immer populärer wird.

  • Saison Auftakt für den HKC Oceansports mal anders

    Ocean Sports News vom 03.05.2020

    Eigentlich wollten wir, die HKC Oceansportler am 25.4.2020 zum Saisonauftakt am Rennen Rund um Scharfenberg auf dem Tegeler See in Berlin teilnehmen. Bedingt durch die Corona Pandemie wurden jedoch sämtliche Ocean Sportveranstaltungen für diesen Sommer bereits jetzt abgesagt.  
    Viele Sportler hatten sich bereits den Winter über für den Saison Auftakt auf dem Tegeler See vorbereitet. So kam die Idee aus Berlin von Daniel Winter, eine sogenannte Rund um Scharfenberg Ersatz Challenge stattfinden zu lassen.
    Jeder Sportler sollte die 16 km lange Strecke auf seinem Heimat Gewässer paddeln und die Zeit online nach Berlin weitergeben, damit sie dort zu einer Ergebnisliste zusammen geführt werden können.
    Nach Auswertung der Ergebnislisten nahmen 126 Sportler aus ganz Deutschland an der Challenge teil. Größtes Teilnehmerfeld bildeten dabei die OC1 der Herren mit 50 Teilnehmern.
    Für den HKC nahmen folgende Sportler an der Challenge erfolgreich Teil:

    16 km OC1 Damen
    Simone Ahrens Platz 1 in 1:33,48

    16 km OC1 Herren
    Karsten Lürken Platz 2 in 1:29,25
    Torsten Ahrens Platz 4 in 1:29,45
    Heiko Buetehorn Platz 7 in 1:30,43

    10,66 km SUP Damen
    Julia Georgi Platz 1 in 1:24,06

    10,66 km SUP Herren 
    Peter Stupp Platz 5 in 1:19,18

    Außerhalb der Wertung nahmen noch im OC2 Annika Bergfeld mit Anna Hoppmann teil. 

    Am Sonntag den 26.4.2020 ging es dann für die SUP Sportler des HKC mit dem weltweit organisierten Corona SUP Timetrail über 10 km mit 83 Teilnehmern gleich weiter.
    An dem Timetrail nahmen folgende Sportler des HKC teil.

    10 km Männer

    Torsten Ahrens Platz 11 in 1:01,45
    Peter Stupp Platz 64 in 1:14,45

    10 km SUP Damen

    Simone Ahrens Platz 1 in 1:08,05
    Julia Georgi Platz 10 in 1:16,44
    Konstanze Bartels Platz 13 in 1:19,19

    Alles in allem ein sehr erfolgreicher ungewöhnlicher Saisonauftakt für den HKC.

  • 1. Maschsee SUP Cup Landesmeisterschaft Niedersachsen 03.10.2019

    Ocean Sports News vom 06.10.2019

    Es ist vollbracht! Der erste Maschsee SUP Cup ist vorbei und wir trauen uns stolz zu verkünden, dass er ein voller Erfolg war!!!

    Unser Verein vertreten durch das Orgateam mit Simone Ahrens, Torsten Ahrens und Konstanze Bartels  hat sehr kurzfristig die Aufgabe übernommen, die Landesmeisterschaft Niedersachsen auf die Beine zu stellen, nachdem Hannoversch-Münden spontan abgesagt hatte.

    Das Race auf unserem See mitten im Herzen der Landeshauptstadt Hannover war recht anspruchsvoll. Der Kurs ging mit dem Uhrzeigersinn zwei Runden um den See, wobei vier Bojen und unsere Fontaine umrundet werden mussten. Die lange Gerade vom Nordufer in Richtung Süden zum Strandbad sollte die angenehme Downwind Passage werden, entpuppte sich aber für manch einen als Balanceakt auf den Wellen, die auf einmal von allen Seiten zu kommen schienen. 

    Leider ging direkt vor dem  FUN und Kids Race ein regelrechter Regenguss runter…aber die Teilnehmer nahmen das gelassen und haben dann auf dem Kurs von 5 Kilometern alles aus sich herausgeholt.

    Angetreten sind von über 70 Gemeldeten bei dem sehr herbstlichen Wetter insgesamt immerhin 55 Teilnehmer nicht nur aus Niedersachsen, sondern sogar aus Berlin und Dresden. Besonders zu erwähnen sind  natürlich die erfolgreichen Teilnehmer des HKC v. 1921:

    Simone Ahrens und Torsten Ahrens  verteidigten ihre Titel und sind die neuen alten Niedersachsenmeister!

    Über 10km in der Landesmeisterschaft folgten auf Simone Ahrens bei den Frauen:
    auf Platz 3 Julia Georgi 
    auf Platz 4 Konstanze Bartels
    auf Torsten Ahrens bei den Männern
    auf Platz 2 Christoph May 
    Peter Stupp auf Platz 5, 
    im Funrace  über 5km Frank Stuhlmann Zottel mit einem überragenden Platz 2 und bei den Kids
    Frieda Bartels (1. Platz) und Henriette Bartels (3. Platz)  

    Unser spezieller Dank für das Gelingen der Veranstaltung gilt im Verein dem Vorstand, vor allem James, den vielen Helfern und hier vor allem dem Drachenbootteam Unitas, der Rennsportabteilung mit Florian Evertz und Tobias Heinrich und Hans Wetzel, die uns wirklich sensationell unterstützt haben! Auch das Paddlers hat einen hervorragenden Job gemacht, da gab es Lob von den Teilnehmern! 

    Wir sind einfach ein toller Verein, in dem alle zusammen was Großartiges auf die Beine gestellt haben: Vielen Dank, ihr ward alle Klasse! 

    Aber nicht nur im Verein hat die Zusammenarbeit super geklappt, auch DLRG, Maschseeaufsicht und der HRC haben uns unterstützt, Ruderer und Segler auf unsere Sportler Rücksicht genommen! Hut ab, das war toll!

    Nicht zuletzt haben Sponsoren großartige Preise im Wert von über 1000 Euro gespendet;-)

    Simone Ahrens    Konstanze Bartels

  • HKC Oceansports mischt den Tollensesee auf

    Ocean Sports News vom 26.09.2019

    Mit 6 Athleten angetreten und alle auf dem Treppchen, das hat Eindruck hinterlassen. Nach dem Vorjahrescoup (2. Platz im OC6) gingen diesmal Annica/Svenja und Christoph/Buddy im OC2 sowie Karsten und Heiko im OC1 in Neubrandenburg ins Rennen.
    Die Ergebnisse:
    1. Platz für Annica und Svenja
    1. Platz für Karsten
    3. Platz für Christoph/Buddy
    3. Platz für Heiko

  • 1. Maschsee Sup CUP Hannover 2019 Offene Landesmeisterschaft Niedersachsen 03.10. 2019

    Ocean Sports News vom 02.09.2019

    Auch wenn sehr kurzfristig, versuchen wir die offene Meisterschaft am 03.10. 2019 noch auf die Beine zu stellen. Also schnell anmelden!

    Die Ausschreibung ist nun online:

    http://www.hkc21.de/wp-content/uploads/Maschsee-Sup-CUP-Hannover-2019.pdf

  • Interne OC Regatta 03.08.19

    Ocean Sports News vom 09.08.2019

    Am 03.08.2019 fand im HKC wieder die kleine OC-Regatta statt. Bei Sonnenschein hatten sich wieder einige Paddler eingefunden, um bei einem tollen Massenstart die Strecke zu absolvieren. Es ging vom HKC bis zu PKH zurück zum HKC. Die Schnellsten dabei waren im OC 2 Daniel und Niklas mit einer Zeit von 32:11 Minuten. Im OC1 hat Christoph mit 33:27 Min die Nase vorne gehabt. Vielen Dank an alle Teilnehmer und Unterstützer. Großen Dank auch an Helmut, der die Regatta organisiert hat.

    OC1

    1. Platz Christoph 33:27
    2. Platz Daniel 36:25
    3. Thomas 38:18
    4. Helmut 39:40
    5. Jana 40:07

    OC2

    1. Platz Daniel und Niklas 32:11
    2. Dana und Marvin 32:26
    3. Christoph und Homes 32:35
    4. Felix und Martin 33:52
    5. Thomas und Helmut 34:04
    6. Uta und Sommi 36:15
  • Erfolgstrio aus Hannover bei den Offenen NRW Meisterschaften 2019 in Bochum – dreimal 1. Platz!

    Ocean Sports News vom 18.05.2019

    Ein wirklich denkwürdiges Ereignis:  Kälteschutzpflicht , 5 Grad …. Ein Wintercup im Mai!

    Immerhin hatten sich die Temperaturen seit der Abfahrt in Hannover von mickrigen 2 Grad und Kratzen auf die 5 Grad verdoppelt☺

    Bei Hagel, Wind und Strömung war das Team aus Hannover dennoch sehr erfolgreich: 

    Simone Ahrens,  wie wir es von ihr gewohnt sind über 12 km  1.Platz  bei den Damen in 1:26:16, 

    pastedGraphic.png

    Torsten Ahrens über 12 km in 1:18:57 !. bei den Herren Ü50

    pastedGraphic_1.png

    Konstanze Bartels in der Breitensportklasse über 8km erste Frau im Ziel in 1:11.50!

    pastedGraphic_2.png

    Ein absolut gelungener Start in die Sup-Rennsaison!

  • Super Auftakt der Oceansports-Abteilung 2019!

    Ocean Sports News vom 28.04.2019

    Bei schönsten Wetter ging es 16 Km rund um Scharfenberg. Dabei holten die Paddler des HKC gleich vier erste Plätze, einen zweiten und einen dritten Platz nach Hannover.

    Simone 1. Platz OC1 Woman
    Svenja und Annica 1. Platz OC2 Woman
    Karsten 1. Platz OC1 Männer
    Kartin 1. Platz Surfski Woman
    Torsten 2. Platz OC1 Männer 50+
    Heiko 3. Platz OC1 Männer 50+
    Christoph 9. Platz OC1 Männer

  • 7. Ocean Sport Havel Challenge Potsdam

    Ocean Sports News vom 21.10.2018

    Am 13.10.2018  ging es zum Saisonabschluss zum Race nach Potsdam zur 7. Ocean Sport Havel Challenge. Der Ocean Sport des HKC21 war gut  vertreten. Aus der Sup-Sparte sind vier Paddler in der Mixed Staffel angetreten:  Simone Beinsen und Torsten Ahrens (1. Platz in 1:09:40), Konstanze Bartels und Lars Bartels (3.Platz in 1:17.52). 

    pastedGraphic.png

    Simone und Torsten wollten es so richtig wissen und sind Doppelstarter gewesen: sie sind parallel noch die OC1  Mixed Staffel gepaddelt und haben auch dort abgeräumt: 1. Platz in 1:13:38 Std.

    pastedGraphic_1.png

    Im Frauen OC 2 starteten Annica Bergfeld und Svenja Rath und gingen erfolgreich in 1:18:12 Stunden als erste ins Ziel! 

    pastedGraphic_2.png

    Florian Rath und Levent Perk hatten in der OC 1 Staffel der Männer Pech mit Gestrüpp in der Steueranlage, haben aber auch erfolgreich (1:22:18) das Ziel erreicht.

    Insgesamt ein toller Tag mit bombastischem Wetter – auch das Wasser war ordentlich wellig, sollte ja Ocean Sport sein ;-)

    16.10.2018 Konstanze Bartels

  • Landesmeisterschaft SUP

    Ocean Sports News vom 24.08.2018

    Sonnenschein, blauer Himmel, Strand und Moorwasser

    Beste Bedingungen für die Landesmeisterschaft SUP in Altwarmbüchen. Beste Bedingungen vor allem aber auch für die SUP-Sportler des HKC 21 und die SUPerkids von Vereinsmitglied Simone Beinsen.

    In dieser entspannten hoch sommerlichen Stimmung konnten dann auch bemerkenswerte Erfolge eingefahren werden: Die Niedersachsenmeistertitel Longdistance über 8km gingen souverän und mit deutlichem Vorsprung an Simone Beinsen (00:54:04) und Torsten Ahrens (00:51:00).

    Lars Bartels (01:04:32) machte seine ersten Rennerfahrungen gleich in der Landesmeisterschaft und hat erfolgreich teilgenommen.

    Die Funraces wurden von den Kids von Simone dominiert, bei den Erwachsen Damen musste sich Konstanze Bartels ihren zweiten Platz auf den letzten Metern noch erkämpfen und mit einem Sprint über den Strand sichern.

     

     

« aktuellere News
ältere News »